Holiday Buggy

Restaurierung eines alten Tamiya Buggy's
Ich habe mir wieder mal einen alten Tamiya Modellautos angenommen. Bei e-bay habe ich einen Holiday Buggy gefunden, der war zwar ziemlich heruntergekommen, aber was will man von einem 30 Jahre alten Modellauto auch anderes erwarten.

Der Bausatz wurde ab 1980 von Tamiya vertrieben und war damit eines der ersten Offroad Modellautos. Heckgetrieben und ohne Differenzial war der Holiday Buggy durchaus geländegängig.

Nach dem öffnen des Paketes wurde schnell klar das fast alle Teile da waren und vor allem war das Getriebe wie neu. Einer der Vorderreifen war aufgerissen, aber das konnte ich mit Sekundenkleber wieder kleben :-)
Also alles zerlegen und zum Reinigen ab ins Waschbecken!

Den abgebrochenen Scheibenrahmen habe ich auch wieder angeklebt. Das Dach, den Fahrer, die Lampen und die Benzinkanister habe ich neu lackiert.

Es ist schon etwas seltsam, das Getriebe so ganz ohne Abdeckung laufen zu lassen, aber scheinbar funktioniert das ganz gut, sonst hätten die Zahnräder sicher schon Karies.

Die Schrift auf den Reifen habe mit Weiß nachgemahlt. Alles funktioniert prima!

Tamiya Holiday Buggy

Hier nun die Bilder von der 1. Ausfahrt!
Das Fahrverhalten ist natürlich nicht mit einem modernen 4x4 Buggy zu vergleichen, aber Spas macht das auf alle Fälle auch :-)


Und hier habe ich auch noch ein kleines Video für Euch: