3-D Tier - Schneeeule im Landeanflug
aus Ethafoam 200 und 400



Autor: Hagen Wolleb  April 2004

    Vorlage

In einem Kalender fand ich auf der Februar Seite eine tolle Schneeeeule, die mich sofort begeistertet. Am 1.März stand ich parat um das Bild in Empfang zu nehmen.
Die nächste Vorlage für ein neues 3-D Tier war gefunden.
Um die Proportionen richtig zu treffen zeichne ich wider ein Raster von 10mm x10mm auf das Bild.

    Die Flügel

Das Raster wird auf die Ethafoamplatte aufgezeichnet und die Umrisse vom Bild auf die Platte übertragen.
Die Eule bekommt eine Spannweite von 1,2 Metern.
Mit einem Scharfen Küchenmesser läßt sich das Ethafoam 200 für die Flügel leicht ausschneiden.

ankleben der Schwanzfedern

Die zuvor ausgeschnittenen Einzelteile für Körper und Schwanzfedern werden dann mit der Heißklebepistole verklebt.

Für den Körper bei solch kleinen Tieren, die Eule ist 20cm breit und 35cm hoch, muß man 400er Ethafoam benutzen, da sonst die schnellen Pfeile (besonders Alu) einfach durch das Tier durchgehen.
Da die Flügel und der Schwanz keine Trefferfläche sind reicht hier 200er Ethafoam völlig aus, die Pfeile fliegen bei einem Treffer einfach durch.


    bis auf die Lakierung fertig

Nachdem alle Einzelteile miteinander verklebt sind wird nun die eigentliche Form des Tieres heraus gearbeitet.
Es ist nicht ganz einfach die richtigen Proportionen zu treffen, aber wir wollen unsere Eule ja auch nicht in ein Naturkunde Museum stellen, sondern es mit Pfeilen "durchsieben"

    anmahlen

Da die Schneeeule wie der Name schon sagt in erster Linie mal Weis ist kommt uns das beim Anmahlen natürlich entgegen.
Ich benutze wie immer Dispersionsfarben (Abtönfarben) den Farbton mische ich aus den entsprechenden Farben zusammen. Ich verdünne die Farben mit Wasser (2 Teile Farbe und 1 Teil Wasser) und gebe noch einen Spritzer Spülmittel in die Mischung, das verbessert die fies Eigenschaften der Farbe.
Im Falle der Eule mahle ich nur mit verschiedenen Grautönen und Schwarz, die Augen werden leuchtend Gelb.

    auf dem Zaun zwischengelandet

Ich finde die Eule macht eine gute Figur auf dem Gartenzaun.
Was noch fehlt ist das Kill und die Abzeichnung der Trefferfläche.

Das Herstellen eines solch kleinen 3-D Tieres ist ist einfach und geht recht schnell, ich habe die Eule in rund 4 Stunden flugfertig (beschußfertig) gehabt.

Die Mühe lohnt sich alle mal und man hat wieder ein neues Tier, das nicht in jedem Parcurs steht.

Auf das sie viele Pfeile fangen möge !!